Shisha / Wasserpfeife

In der Shisha, auch Wasserpfeife genannt, wird meist Shisha Tabak mit Fruchtaromen in verschiedensten Geschmacksrichtungen geraucht. Durch das Ziehen am Schlauch wird der Rauch durch ein mit Wasser gefülltes Shisha-Glas (Bowl), gezogen. Dadurch wird der Rauch heruntergekühlt- und gefiltert. Der Ursprung der Shisha vermuten man in Indien, wo die erste, einfache Wasserpfeife aus einer Kokosnuss und einem Bambusstock gebaut wurde. Die moderne Form entstand im 16. Jahrhundert und um die Shisha entwickelte sich eine grosse Gemeinschaftskultur, welche auch noch heute in ganz Europa Bestand hat.

In der Shisha, auch Wasserpfeife genannt, wird meist Shisha Tabak mit Fruchtaromen in verschiedensten Geschmacksrichtungen geraucht. Durch das Ziehen am Schlauch wird der Rauch durch ein mit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Shisha / Wasserpfeife

In der Shisha, auch Wasserpfeife genannt, wird meist Shisha Tabak mit Fruchtaromen in verschiedensten Geschmacksrichtungen geraucht. Durch das Ziehen am Schlauch wird der Rauch durch ein mit Wasser gefülltes Shisha-Glas (Bowl), gezogen. Dadurch wird der Rauch heruntergekühlt- und gefiltert. Der Ursprung der Shisha vermuten man in Indien, wo die erste, einfache Wasserpfeife aus einer Kokosnuss und einem Bambusstock gebaut wurde. Die moderne Form entstand im 16. Jahrhundert und um die Shisha entwickelte sich eine grosse Gemeinschaftskultur, welche auch noch heute in ganz Europa Bestand hat.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
8 von 7